Orson Baecker

Ich studiere Politikwissenschaften und suche den Weg zu einer besseren Welt.

Orson Baecker

Der Mann des Volkes

Die frühen Kindheitsjahre stolperte der künftige Mandatsträger am Kotti in Berlin über Schnapsleichen, um dann nach Stahnsdorf zu ziehen. Dort sah er sich im Alltag von Rentnern, jungen Familien und der identitären Bewegung umgeben.

Die Schulzeit verbrachte er zwischen Ökos und Schnöseln und erkundete in der Freizeit die Berliner Punkszene, nur um sich daraufhin mit Kreativen im Kunststudium und Neoliberalisten im Politikstudium rumzuschlagen.


Ich bin jung und bereit Eure Interessen zu Vertreten

( bis auf die der Identitären Bewegung: Alerta Alerta ihr blöden Faschos“)


.