Corvin Drößler

Wahlkreis 56 (Prignitz – Ostprignitz-Ruppin – Havelland I):

Corvin Drößler Landespolitischer Geschäftsführer Die PARTEI Brandenburg

Bei so viel Beef und Schweinen in der Politik, ist es wichtig, dass mal junges Gemüse an der Reihe ist. Als junger Lehramts-Masterstudent und landespolitischer Geschäftsführer will ich frischen Wind in die abgestandene Luft des Reichstags bringen und da mal schön Corona-konform durchlüften. Ihr braucht mehr Begründungen, warum ich am besten geeignet bin? Hier kommen sie:

Ich bin ökologischer als die Grünen:
Ich werde niemals einen jahrhundertealten Wald für eine Autobahn abholzen lassen oder einen ökologischen Wandel anstreben, den sich nur Reiche, Privilegierte leisten können. Grüne Politik darf kein Privileg sein, sondern muss sozial gerecht sein.
Ich mag auch keine Kohle und weder die Spaltung von Atomen, noch die der Gesellschaft.

Ich bin sozialer als die SPD:
Sozialer als die SPD zu sein, ist zwar keine besonders starke Leistung, ich wollte es trotzdem erwähnt haben.
Das S in $PD scheint nur noch wichtig als Anfangsbuchstabe ihres „Kanzlerkandidat:innen“ zu sein. Sozial ist da schon lange nichts mehr. Wenn ich gewählt werde, werde ich all meine (verdienten) Diäten der Allgemeinheit zur Verfügung stellen, statt Gemeinheiten damit anzustellen!

Ich habe mehr Nächstenliebe als die sogenannte „christlich-demokratische“ Union:
Mit mir ist es nicht zu machen, flüchtende Menschen an den EU-Außengrenzen bewusst verhungern, ertrinken, frieren zu lassen. Ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser und hygienischen Bedingungen inmitten einer Pandemie werde ich keine Menschen verrecken lassen oder das sogar noch aktiv forcieren.

Ich werde auf Europaebene nicht mit Viktator Orban oder der polnischen PiSS-Partei kooperieren. Außerdem ist es mir wichtiger, das Gemeinwohl zu fördern als mich selbst inmitten einer Krise zu bereichern.
P.S.: Steht das C in €DU tatsächlich für „christlich“ und nicht für Cash und Corruption? Armer Jesus, was alles in seinem Namen geschieht! Ich will euch darauf festnageln, keinen Scheiß mit eurem Kreuz zu machen!

Ich bin liberaler als die FDP:
Diese marktradikale, kapitalextremistische Splitter-Witzpartei glaubt ernsthaft an solch absurde Dinge wie ewiges Wirtschaftswachstum oder dass „der Markt das schon regeln wird“.
Nichts kann ewig wachsen, dafür bin ich der beste Beweis. Gleichzeitig hat der Markt geregelt, dass im Moment nichts geregelt ist, sondern alle schön föderalistisch vor sich hin wirtschaften, während kleine Unternehmen schließen müssen und Großkonzerne noch größer werden. Hat ja also alles prima geklappt mit dem Neoliberalismus! Nun lasst uns weiter ernsthafte Politik betreiben und die FDP statt als Partei als Sekte einstufen. Freiheit für alle, statt nur für Konzerne!

Ich bin mehr für Frieden als die Linken:
Auslandseinsätze der Bundeswehr scheinen momentan tatsächlich für manche Linken denkbar zu sein. Zwar ist unsere Bundeswehr eh nicht einsatztauglich, weil ständig Munition und Waffen verschwinden (von Nazis entwendet; wer sie findet, bitte hier melden: https://politicalbeauty.de/unsere-waffen.html) und der Rest sowieso nicht funktioniert, aber mir geht’s ums Prinzip. Für manche ist Krieg ein Spiel, ich mach da nicht mit. Pionierehrenwort und UNO, UNO.

Ich bin eine echte Alternative, im Gegensatz zur verfi…ten AfD:
Bin halt kein Nazi und arbeite auch nicht mit welchen zusammen. Punkt.

Ich bin freibeuterischer als die Piraten:
Warum setzen sich die Piraten eigentlich nicht dafür ein, dass den Reichen genommen und den Armen gegeben wird, wie es Robin Hood und Störtebeker getan haben? Oder für Freibier? Ich tu es! Die Piratenpartei ist ein sinkendes Schiff, mit mir geht’s aber volle Kraft voraus. Ai Ai ihr Leichtmatrosen!
P.S.: Habt ihr eigentlich mitbekommen, dass der Landesparteitag der Piraten nicht richtig umgesetzt werden konnte, weil sie die ganze Zeit technische Probleme hatten? Und die wollen unser Internet retten #lol

Unterstützt meine Kandidatur im Wahlkreis 56, indem ihr dieses schöne Unterstützungsunterschriftsformblatt ausfüllt und an mich schickthttps://partei-nds.de/wp-content/uploads/2021/03/BTW-WK-56.pdf

Kontakt aufnehmen könnt ihr via corvin.droessler@nullparteimail.de und auf allen möglichen Social Media Plattformen findet ihr mich auch!