Neuigkeiten

Mittwoch, 17. August 2016

Diese „Demokratie“ hat im Havelland nix zu suchen!

VG Beschluss gegen Einstweilige Verfügung

VG Beschluss gegen Einstweilige Verfügung

Heute ist ein schwarzer Tag für die Demokratie. Das Verwaltungsgericht Potsdam hat Antrag unseres GröLVBaZ abgewiesen, den durch dunkle Machenschaften ins Amt gehoben Landrat Lewandowski aus selbigem zu schmeißen. Zwar ist seine Konkurrentenklage noch nicht abgewiesen worden, das Gericht hat sich jedoch bereits recht uneinsichtig gezeigt, was seine Argumentation in der Klagebegründung angeht. Es gab auch zu verstehen, dass sein eingeschränkter Horizont uns voraussichtlich teuer zu stehen kommen wird: Den Streitwert hat das Gericht nun auf 25.500€ festgelegt, zuvor sprach es noch von einem vorläufigen Streitwert i. H. v. 7.500€. Es darf daher auch weiterhin gespendet werden. Rund 600€ sind bereits eingegangen, was den Kosten für die Klageeröffnung entspricht. Das Sonder-Konto des LV Brandenburg ist weiterhin empfänglich: DE42 4306 0967 1179 4571 09 bei der GLS Bank; Stichwort „Crowdsueing“. Wer seine Anschrift angibt, erhält am Ende des Jahres eine Spendenquittung.