Neuigkeiten

Montag, 30. März 2015

Kreisverband Havelland – Historische Scheitern des Gründungsvorhabens

Tropical Islands Bild 2

Tropical Islands Bild 2

Der vergangene Freitag, d. 27.03.2015, schrieb PARTEIgeschichte. Zahlreiche Havelländer Anhänger der Partei Die PARTEI waren dem Suchaufruf nach machtgeilen, selbstherrlichen Egomanen gefolgt und hatten sich in einem Falkenseer Restaurant versammelt, um der Gründung des Kreisverbands Havelland sowie der Nominierung des Falkenseer Bürgermeisterkandidaten beizuwohnen. Der Abend war jung, das Essen köstlich und alle kosmischen Vorzeichen günstig, und so kam das historische Scheitern des Gründungsvorhabens mehr als überraschend. Der Grund, warum in der stundenlangen Sitzung bis in die frühen Morgenstunden hinein kein Verband entstand, ist die Tatsache, dass keiner der anwesenden Machtmenschen bereit war, seine Stimme jemand anderem als sich selbst zu geben, so dass naturgemäß keinerlei dringend erforderliche Mehrheiten zustandekamen.

Der Größte Landesvorsitzende Brandenburgs aller Zeiten, Lars Krause, verbucht den Abend dennoch als Erfolg: „Das Hähnchenschnitzel war unvergleichlich zart und saftig.“ Er plant jedoch, sich beim nächsten Gründungstreffen nicht durch ein noch so delikates Schnitzel von seiner Pflicht zur konsensbildenden Wahlentscheidungsdiktatur ablenken zu lassen. Mehrheitsfähige Havelländer sind herzlich eingeladen, sich unter mail@nulldie-partei-bbg.de mit ihm in Verbindung zu setzen, um an den nächsten Gründungsverhandlungen zu partizipieren.